eindrucksvolle Gipfel und Täler im Tiroler Oberland |
11. Februar
18. Februar

Über Stock und Stein

Wanderurlaub

Die Bergwelt rund um unser Hotel in Pfunds bietet Naturliebhabern, Familien und Alpinisten eine große Auswahl an Wandermöglichkeiten: Egal ob familienfreundliche Wanderwege, spannende Themenpfade, anspruchsvolle Höhentouren oder entspannte Panoramawege, auf 300 Kilometern Wander- und Bergwegen im Tiroler Oberland ist für jeden Geschmack und Anspruch das Passende dabei.

Wandertipps

Kobler Alm

Gehzeit: ca. 1,5 h
Streckenlänge: 2,2 km
Höhenunterschied: 278 m
Höchster Punkt: 1.917 m

Fahrt auf den Kobl bis zum Parkplatz Kobler Alm. Den Almweg entlang, durch saftige Weiden, hinauf zur Alm, wo man einen herrlichen Blick auf Pfunds und die umliegenden Berge hat. 
Tipp: Jeden Freitag bringt Sie ein Wanderbus auf den Kobl.

Talwanderweg "Via Claudia Augusta"

Gehzeit: ca. 2 h
Streckenlänge: 7,5 km

Vom Infobüro Pfunds starten Sie in Richtung Kobl und erreichen die Weggabelung Kobl/Wand. Dem Kobler Weg entlang, nach ca. 60 m erreichen Sie den Waldweg, wo Sie einen herrlichen Ausblick auf Pfunds genießen können. Entlang dem Waldlehrpfad kommen Sie an einem Brunnen mit hervorragendem Quellwasser vorbei. Ringsherum wurden von einheimischen Pensionisten Miniaturhäuser - "Mini Fundus", liebevoll errichtet. Anschließend gehen Sie an der Kneippanlage vorbei und weiter Richtung Kajetansbrücke, wo Sie die Hauptstraße überqueren und der Beschilderung „Via Claudia“ folgen. Vor der Brücke geht’s hinunter zum Inn, dem markierten Waldweg entlang bis zum Schalklhof. Von dort ist es noch einen Kilometer bis zur Grenzfeste Altfinstermünz, dann geht es weiter in die Finstermünzschlucht.

Klammsteig - Radurschl - St. Ulrichskapelle

Gehzeit: ca. 2,6 h
Streckenlänge: 6,7 km
Höhenunterschied: 351 m
Höchster Punkt: 1.318 m

Vom Infobüro Pfunds geht es Richtung Ortsteil Dorf, über die Innbrücke mit Turm "Turaloch" hoch Richtung Dorf und links weiter Richtung Kreisverkehr Dorf. Ab dem Kreisverkehr geht es flussaufwärts Richtung Waldrand. Hier befindet sich der Anfang vom Klammsteig, eine wildromantische, einzigartige Schlucht mit etlichen Brücken und einer Hängebrücke, tosende Wasserfälle und überhängende Felsen. Am Ende der Schlucht zweigt ein Weg rechts Richtung Radurschlweg. Auf der Forststraße immer weiter Richtung Pfunds bis ein Weg rechts in den Wald zweigt. Hier steht die St. Ulrichskapelle von dort startet der Kreuzweg zurück nach Pfunds.
Tipp: Eine ideale Wanderung an heißen Sommertagen.

Glockturm

Gehzeit: ca. 4,5 h
Streckenlänge: 6 km
Höhenunterschied: 1.142 m
Höchster Punkt: 3.260 m

Hochgebirgstour – diese sollte nur von geübten Bergsteigern oder unter fachkundiger Leitung eines Bergführers durchgeführt werden.
Vom Hohenzollernhaus startet der Weg am rechten Bachufer hoch. Weiter geht der Steig links die Serpentinen hoch, leicht ansteigend bis zum Hüttenkar empor. Unterhalb des Bruchkopfs und der Rotschragenspitze geht es weiter bis zum Hüttenkarferner und auf den Gletscher (Steigeisen und Stöcke unbedingt mitnehmen). Nach einem etwas steileren Einstieg geht es hoch zum Riffeljoch 3.146 m, hier gibt es die Gelegenheit zum ersten Mal ins Kaunertal zu sehen. Über den Nordgrat geht es hoch zum Gipfel auf 3.356 m, dem höchsten Punkt der Gemeinde Pfunds, dort werden Sie von einem gewaltigen Rundblick auf die Ötztaler Alpen, auf das Ortler Massiv und die Berninagruppe, die Silvrettagruppe und die Verwallgruppe belohnt. Es gibt die Möglichkeit über das Riffljoch (3.149 m) ins Riffltal zur Kauntertaler Gletscherstraße zu gelangen.
Tipp: Jeden Dienstag bringt Sie ein Wanderbus ins Radurschl.
Einkehrmöglichkeit: Radurschlalm, Hohenzollernhaus

Rundwanderung Frudiger

Gehzeit: ca. 5 h
Streckenlänge: 13,5 km
Höhenunterschied: 588 m
Höchster Punkt: 2.139 m

Am Anfang des Hochtals der Pfundser Tschey startet links beim Kreisverkehr ein Forstweg bis zu hochgelegenen Bergwiesen. Die Beschilderung Frudiger weist auf einen Pfad über Weiden vorbei, durch den Zirbenwald hinauf zum Gipfel und eröffnet einen herrlichen Weitblick auf die benachbarte Samnaungruppe und auf Pfunds. Abstieg vom Kreuz in die Mulde wo es dann links Richtung Tösner Frudiger geht, auf einem fast flachen Steig, oberhalb der Kälberhütte geht es weiter bis zum Bio-Top und weiter zum Tösner Frudiger. Der gut markierte Steig Nr. 7 führt zurück zu den Tscheywiesen. Rückwanderung durch die Tscheywiesen an der Kapelle Maria Schnee vorbei bis zum Parkplatz.
Tipp: Jeden Donnerstag bringt Sie ein Wanderbus in die Tschey.

Anton-Renk-Hütte (2.261 m)

Gehzeit: ca. 5 h
Streckenlänge: 5,4 km
Höhenunterschied: 413 m
Höchster Punkt: 2.261 m

Gestartet wird direkt an der Talstation in Ried. Es geht mit der Gondelbahn hinauf nach Fendels und von dort weiter mit der Sesselbahn zur Sattelklause. Von der Bergstation Sattelboden wandert man über einen wunderschön gestalteten Tierlehrpfad zur Fendler Alm. Von der Fendler Alm rechts auf dem markierten Weg bis zum Zirmesköpfle - von dort ohne größere Steigung weiter bis zur unbewirtschafteten Anton-Renk-Hütte. Selber Rückweg, oder hinunter an der Stalanzer Alm (bewirtschaftet) vorbei nach Ried (ca. 3-4 Stunden langer Abstieg).

Posthotel Pfunds
Deine Privatsphäre

Wir verwenden externe Dienste zur Analyse der Besucherzahlen bzw. -daten. Diese Dienste setzen Cookies in deinem Browser um dich zu identifizieren und weitere Informationen zu sammeln. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Dienste & Cookies im Detail
Deine Einstellungen

In diesem Cookie speichern wir deine hier gesetzten Einstellungen. Notwendig, damit dieser lästige Banner nur einmalig erscheint und dich nicht bei jedem Besuch belästigt.

Cookie "your_privacy" · Gültigkeit: 1 Jahr

Hier wird gespeichert welche Dienste & Cookies von dir akzeptiert wurden.
Wenn wir neue Dienste benötigen, fragen wir erneut nach.

Matomo

Zugriffsanalyse & Statistiken zum Besucherverhalten: nicht notwendig

Cookie "_pk_ses.5" · Gültigkeit: Session

Speichert eine aktive Sitzung. Wenn dieses Cookie vorhanden ist, ist die Sitzung des aktuellen Besuches weniger als 30 Minuten alt. Die Besucherzahl wird im Cookie pk_id erhöht.

Cookie "_pk_id.5" · Gültigkeit: 1 Jahr

Dieses Cookie wird von der Software Matomo für die statistische Auswertung der Besucherzugriffe verwendet.

Google Analytics

Alphabet Inc., Google LLC, Google Ireland Limited

Zugriffsanalyse & Statistiken zum Besucherverhalten: nicht notwendig
Google speichert unter Umständen Ihre anonymisierten Daten in den USA.

Cookie "_ga" · Gültigkeit: 2 Jahre

Wird verwendet, um Nutzer zu unterscheiden.

Cookie "_ga_G-DMLXHZ3KY0" · Gültigkeit: 2 Jahre

Wird verwendet, um den Sitzungsstatus zu erhalten.